Trainings zu

  • Arbeitssicherheit
  • Führungskräfteentwicklung
  • Qualität
  • Persönlichkeits- und Teamentwicklung
  • Kommunikation

Christin Eder

Beraterin und Trainerin seit 1997. Ausbildung junger Trainer seit 2006.

Download Vita

Führungskräfte

Die Führungsverantwortung kann in vielen Fällen besser genutzt werden. Führung zu sicherem Verhalten wird erreicht durch viel Kommunikation und gezieltes Feedback.
Führungskräfte werden häufig in die Rolle des „Polizisten“ gedrängt, was weder den Unfallzahlen, noch dem Arbeitsklima zuträglich ist. Beinaheunfälle werden dann nicht mehr gemeldet und bei Unfällen wird der tatsächliche Sachverhalt oft nicht dargestellt.
Das Konzept der verhaltensorientierten Arbeitssicherheit kann nur funktionieren, wenn der Schuldbegriff aus der Arbeitswelt verschwindet. Wenn es bei Unfällen nur darum geht, einen Schuldigen zu finden, wird sich am Ende nichts ändern und der Unfall wird sich in abgewandelter Form wiederholen.

Führungskräfteentwicklung

Wir schulen ihre Führungskräfte, wie sie durch konkrete Fragen, konstruktive Kritik und vor allem gezieltes Feedback die Mitarbeiter zu sicherem Arbeitsverhalten zu führen. Unterweisungen, 5-Minuten-Gespräche, sowie Einzelgespräche werden geübt.

Verhaltenstraining

Wir befähigen ihre Führungskräfte durch Hintergrundwissen über verhaltensbedingte Unfallursachen und Übungen dazu, ihr eigenes Verhalten zu überprüfen und dieses Wissen an die Mitarbeiter weiter zu geben.

Teamentwicklung

Bei offensichtlichen Problemen innerhalb einer Gruppe oder Abteilung kann es sinnvoll sein das Seminar „Arbeitssicherheit im Team“ durchzuführen.
Verschiedene Übungen führen zur Klärung vorhandener Probleme. Danach werden die Ziele der Abteilung zum Thema Arbeitssicherheit vom kompletten Team gesteckt.
Wir wollen eine Kultur der Offenheit schaffen, in der wir die Ursachen für Arbeitsunfälle und Produktionsschwankungen gemeinsam beseitigen.